Smart coodos: Sensorberg digitalisiert mobile Häuser von LTG

Berlin, 16. April 2019 – Das Berliner PropTech Sensorberg und der auf Malta ansässige Anbieter mobiler Häuser LTG Lofts to go starten eine Kooperation: Sensorberg stattet die in Modulbau konzipierten, „coodos“ genannten Wohneinheiten von LTG mit seiner Smart-Living-Technologie aus. Die Nutzer der mobilen Häuser können dadurch künftig zahlreiche Funktionen über ihr Smartphone steuern. Dafür installiert Sensorberg die entsprechende Hardware und stellt zudem in Form einer App die notwendige Software zur Steuerung zur Verfügung. Über sie lassen sich unter anderem der Zugang zum coodo oder einzelnen Räumen sowie Licht, Temperatur, Steckdosen, Jalousien und Musik regulieren. Im Rahmen der Kooperation digitalisiert Sensorberg zunächst zwei coodo-Prototypen in Polen und den USA, die ab Juni 2019 für den Vertrieb freigegeben werden. Zusätzliche Produktionsstandorte und Lizenznehmer folgen im Laufe des Jahres. Eine Serienproduktion weiterer Objekte ist für 2020 vorgesehen.

 

LTGs mobile Wohneinheiten sind in verschiedenen Designs erhältlich. Durch das modulare System können einzelne Einheiten miteinander kombiniert und jederzeit erweitert werden. So lassen sich je nach Bedarf bspw. komplette Wohnhäuser oder aber kompakte Feriendomizile bauen. Auch als Tagungsräume, Eventflächen oder Pop-up-Stores können die Einheiten genutzt werden. Durch ihre standardisierten Maße lassen sie sich leicht transportieren und bieten ihren Nutzern dadurch die Möglichkeit, sie an verschiedenen Orten unkompliziert auf und wieder abzubauen.

Sensorberg-CEO Michael von Roeder sagt: „Aus den veränderten Bedürfnissen in der heutigen Lebens- und Arbeitswelt resultieren neue Produktanforderungen. coodo steht für eine neue Form von Wohnen und Arbeiten, die maximale Flexibilität und aufgrund der Ortsungebundenheit eine hohe Individualisierung erlaubt. In der Hinsicht ist unsere Technologie die perfekte Ergänzung für die smarten coodos. Denn sie macht jedes einzelne coodo zu einem komplett vernetzten Raum, der ortsunabhängig funktioniert und völlig unkompliziert über das Smartphone steuerbar ist. So können Nutzer bspw. schon von unterwegs aus die Heizung einschalten, bevor sie nach Hause kommen.“

LTG-Geschäftsführer Mark Dare Schmiedel ergänzt: „Neben der Flexibilität und einem ansprechenden Design steht für uns der hohe Nutzerkomfort im Fokus. Diesen erhöhen wir durch den Einbau der Sensorberg-Technologie noch einmal zusätzlich. Denn durch die entwickelte App lassen sich alle Funktionen zentral steuern. Mehrere Insellösungen für verschiedene Funktionen werden so überflüssig.“

Neben den coodo-Nutzern profitieren auch die Eigentümer und Betreiber der Objekte. Denn über Features wie den digitalen Zugang lassen sich beispielsweise auch die Berechtigungen für Dritte, etwa Handwerker oder Reinigungspersonal, einfach und sicher verwalten – ideal bspw. für Resorts.

 

Sensorberg stattet die coodos von LTG mit Smart-Living-Technologie aus.

 

Sensorberg stattet die „coodos“ von LTG mit Smart-Living-Technologie aus (Quelle: Arnt Haug )

Die Nutzer der mobilen Häuser können dadurch künftig zahlreiche Funktionen über ihr Smartphone steuern

Die Nutzer der mobilen Häuser können dadurch künftig zahlreiche Funktionen über ihr Smartphone steuern (Quelle:  LTG Lofts to go)

 

Über Sensorberg

Die Sensorberg GmbH mit Sitz in Berlin entwickelt Hard- und Softwarelösungen zur Digitalisierung von Wohn- und Bürogebäuden. Das PropTech hat sich auf Smart-Home- und Smart-Office-Lösungen vor allem für Co-Living- und Co-Working Spaces spezialisiert. Dabei installiert Sensorberg nicht nur ein Access-Control-System, sondern richtet im gesamten Gebäude eine umfassende digitale Infrastruktur ein, über die von der Raumbuchung über die Temperaturregelung und die Öffnung von Schließfächern bis hin zum Besuchermanagement alle Abläufe einfach und transparent via Smartphone oder Tablet steuerbar sind. Die intelligente Technik kann mit allen bereits genutzten Management-Systemen verbunden werden. Betreiber oder Eigentümer haben durch die Auswertung der gesammelten Daten die Möglichkeit, ihre Gebäude maximal effektiv und effizient zu verwalten. Bei der Umsetzung der individuell zugeschnittenen Smart-Home- und Smart-Office-Lösungen kann Sensorberg verschiedene Hersteller- und Zugangssysteme kombinieren und an die offene IoT-Plattform im Hintergrund andocken. Aktuell beschäftigt das PropTech 30 Mitarbeiter.

Über LTG


LTG Lofts to go ist ein PropTech-Unternehmen mit Hauptsitz auf Malta. LTG ist auf die Entwicklung von mobilen Modulen spezialisiert, die einen starken Wiedererkennungswert durch ihr rundes patentiertes Design haben. LTG bietet innovative Wohn-, Geschäfts- und Eventlösungen, die auf Nachhaltigkeit, Flexibilität, Design und die Integration von neuester Technologie ausgerichtet sind. So werden in Kürze hydraulische Beine für das Anheben eines coodos in nur wenigen Minuten und die SSU (Self-Sustainability-Unit), die es ermöglicht mit einem coodo off-grid zu leben, zur Verfügung stehen. coodos werden innerhalb des LTG Lizenzmodells vertrieben. Länderspezifische Exklusivrechte werden für den Vertrieb erteilt. Aktuelle Lizenznehmer gibt es in Großbritannien und Dänemark. Zurzeit steht man mit Österreich, Polen, Portugal, den Niederlanden und Italien in Verhandlung. Produktionsstätten sind in Deutschland (Ellwangen), Portugal (Lissabon), Polen (Krakau) und den USA (Brooklyn, NY).

                                                                                                                                                                                                         

Pressekontakt Sensorberg

Karoline Pantera

PR Manager

Sensorberg GmbH

℅ Unicorn.Berlin WEM GmbH

Markgrafenstraße 63

10969 Berlin

Telefon: +49-30-2758-3021

Mail: presse@sensorberg.com

 

 

Christina Michaelis / Jürgen Herres

Associate Director / Managing Partner

Feldhoff & Cie. GmbH

Eschersheimer Landstraße 55

60322 Frankfurt am Main

Telefon: +49-69-2648677-233 / -240

Mobil: +49-176-47825539 / +49-176-60738682

Mail: cm@feldhoff-cie.de / jh@feldhoff-cie.de