Sensorberg stellt die Weichen für die Zukunft: Stefan Scheuerle wird neuer CEO

  • Vertrieb und Umsetzung rücken in den Fokus
  • Chief Technology Officer Niels Richter und Chief Financial Officer Alexander Reichhuber erweitern die Geschäftsführung
  • Entrepreneur und Ideengeber Michael von Roeder wechselt in den Beirat

 

Berlin, 28. Oktober 2019 – Das auf die Digitalisierung von Coworking Spaces, Gewerbe- und Wohnimmobilien sowie Self-Storage spezialisierte PropTech Sensorberg zündet die nächste Stufe der Unternehmensentwicklung und stellt seine Geschäftsführung neu auf. Nach der Phase der Produktkonzeption und der Entwicklung der grundlegenden technischen Architektur stehen jetzt die Vertriebsaktivitäten sowie die Umsetzung der Geschäftsstrategie im Fokus. Entsprechend übernimmt Stefan Scheuerle als neuer CEO den Staffelstab von Michael von Roeder, der in den Beirat wechselt. Gleichzeitig erweitert das PropTech die Leitungsmannschaft um zwei neue Geschäftsführer. Mit Niels Richter rückt der Chief Technology Officer von Sensorberg in die Führungsriege auf. Alexander Reichhuber komplettiert die Geschäftsleitung als CFO.

 

„Geschäftsmodell, Strategie, Werte und Vision von Sensorberg haben wir umfassend und eindeutig definiert. Wir wissen, was wir können und wollen und haben ein klares Ziel, wohin wir wollen“, erklärt Michael von Roeder, der Anfang des Jahres 2016 von Vattenfall zu Sensorberg wechselte und dort zunächst als COO und ab März 2017 als CEO die Geschicke des Berliner PropTechs maßgeblich gestaltet hat. „Jetzt ist die Zeit reif, den Markt intensiv zu bearbeiten sowie die technischen und betriebswirtschaftlichen Grundlagen weiter zu stärken und auszubauen. Dafür ist das neue Leitungsteam die perfekte Besetzung.“

 

Stefan Scheuerle, bisher schon als Chief Revenue Officer für Sensorberg tätig, hatte bereits in seinen früheren beruflichen Stationen, etwa bei Sony mobile oder dem chinesischen Telekommunikationsausrüster Huawei, verantwortliche Positionen im Bereich Vertrieb inne. Auch bei Sensorberg lag der Vertrieb in seiner Zuständigkeit. „Dass wir jetzt so weit sind, den Markt auf breiter Front anzugehen, freut mich sehr“, so Scheuerle. „Auf der Basis, die wir unter Michael geschaffen haben, können wir hervorragend aufbauen und unsere Geschäftsaktivitäten Schritt für Schritt weiter ausbauen.“ Dies gelte umso mehr, als mit Alexander Reichhuber ein ausgewiesener Tech-Investor mit langjähriger Erfahrung in Gründung und Skalierung digitaler Geschäftsmodelle seine Erfahrungen als Finanzfachmann zur Verfügung stellt. Reichhuber wird sich vornehmlich um den Bereich Investor Relations kümmern. So verantwortet er auch die Vorbereitung der nächsten Finanzierungsrunde für das noch junge Unternehmen, die für Mitte kommenden Jahres anvisiert ist. Er übernimmt die Rolle parallel zu seiner Tätigkeit bei Bauwens Digital, die bei Sensorberg investiert sind. Mit Niels Richter schließlich wird das technologische Mastermind von Sensorberg Mitglied der Geschäftsführung. Er stieß Anfang des Jahres 2018 zu Sensorberg und verantwortet seitdem die Entwicklung und Umsetzung der Produkte.

 

Über die SENSORBERG GmbH

Die Sensorberg GmbH mit Sitz in Berlin entwickelt Hard- und Software zur Digitalisierung und Automation von Gebäuden. Das PropTech hat sich auf Lösungen für Coworking Spaces, Gewerbe- und Wohnimmobilien und Self-Storage spezialisiert. Sensorberg installiert zum einen Access-Control-Systeme und stattet Gebäude zudem mit einer umfassenden digitalen Infrastruktur aus, über die von der Raumbuchung über die Temperaturregelung und die Öffnung von Schließfächern bis hin zum Besuchermanagement alle Abläufe einfach und transparent via Smartphone oder Tablet steuerbar sind. Die intelligente Technik kann mit allen bereits genutzten Management-Systemen verbunden werden. Betreiber oder Eigentümer haben durch die Auswertung der gesammelten Daten die Möglichkeit, ihre Gebäude maximal effektiv und effizient zu verwalten. Bei der Umsetzung der individuell zugeschnittener Gebäude-Lösungen kann Sensorberg zudem verschiedene Hersteller- und Zugangssysteme kombinieren und an die offene IoT-Plattform im Hintergrund andocken. Aktuell beschäftigt das PropTech 30 Mitarbeiter.

 

Pressekontakt

Karoline Pantera

PR/Marketing Manager

Sensorberg GmbH

℅ Unicorn.Berlin WEM GmbH

Markgrafenstraße 63

10969 Berlin

Telefon: +49-30-2758-3021

Mail: presse@sensorberg.com

 

Jürgen Herres / Christina Michaelis

Managing Partner / Associate Director

Feldhoff & Cie. GmbH

Eschersheimer Landstraße 55

60322 Frankfurt am Main

Telefon: +49-69-2648677-240 / -233

Mobil: +49-176-60738682 / +49-176-47825539

Mail: jh@feldhoff-cie.de / cm@feldhoff-cie.de